„Dank gibt es nur zum Begräbnis“

In der Holzversion* der 11Freunde vom Juli findet der Leser ein bemerkenswertes Interview mit Thomas Hitzelsberger. Ein viel zu kleiner Auszug aus dem Gespräch ist nun auch auf Spiegel Online zu lesen und unbedingt zur Lektüre empfohlen. Ehrliche Antworten auf gute Fragen.

Noch mehr ehrliche Antworten auf noch mehr gute Fragen gibt es in der kompletten Fassung (bisher erstmal nur am Kiosk oder auf meinem Nachttisch). Dort nimmt Hitzelsberger unter anderem Stellung zu rechtsradikalen Fans in Italien und zu seinem ehemaligen Kollegen Jens Lehmann.

____________
*Ausdruck für die Printversion einer Publikation, bezugnehmend auf den Rohstoff Holz, der zur Papiergewinnung eingesetzt wird/wurde. Erstmals begnete mir die Formulierung auf dem Megawatt-Blog von Gero von Randow (
Megawatt: The Last Latent Appliance Fetishist), welches jedoch im Juni 2005 eingestellt wurde, damals in der grauen Blog-Vorzeit aber regelmäßig für gute Unterhaltung sorgte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unspezifisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu „Dank gibt es nur zum Begräbnis“

  1. Dennis schreibt:

    Wo steht der Nachttisch?

  2. Andreas Kaul schreibt:

    Der steht in Mainz am Rhein… Bei Interesse bin ich gerne bereit mich von dem Heft bzw. Interview im Heft zu trennen. In Kürze kommt ja das 11Freunde BL-Sonderheft raus. Da brauche ich Platz auf’m Nachttisch.

  3. Pingback: Thomas Hitzelsperger | fritzwalterwetter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s