Champions-League, Uli Hoeness und Bravo Sport

Wenn mal wieder nur Sinnfreies geboten wird im Fernsehen, empfehle ich den Griff zur DVD „Frei: Gespielt“. So heißt die filmische Biographie des Fußballers Mehmet Scholl von Eduard Augustin und Ferdinand Neumayr. Der Film gibt hochinteressante Einblicke hinter die Kulissen.

Die Kamera verfolgt Scholl rund um sein letztes Spiel im Mai 2007 gegen den FSV Mainz 05. Der Film beginnt mit der letzten Pressekonferenz einige Tage vor dem Spiel und endet mit einer Feier im privaten Kreis nach dem Spiel. Zwischendurch gibt es natürlich jede Menge schöner Tore aus Scholls Karriere und interessante Interviews mit Weggefährten wie Uli Hoeness, Oliver Kahn und Waldi Hartmann. Scholl selbst kommt selbstverständlich auch erfreulich ausführlich zu Wort.

Auch wenn der Film nicht mehr ganz neu ist, ist er absolut sehenswert. Für mich war er besonders interessant, da ich bei Scholls Abschied selbst im Stadion war und bei der Ehrenrunde kräftig mitapplaudiert habe.

Und hier gibt’s den Trailer:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unspezifisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Champions-League, Uli Hoeness und Bravo Sport

  1. Chrissy schreibt:

    Stimmt. Ich kann die DVD nur empfehlen und gebe gleich noch eine weiter Empfehlung:
    Profis – Hoeness & Breitner

    http://www.amazon.de/Profis-Jahr-Fußball-Breitner-Hoeneß/dp/B000KB49R4

  2. Andreas Kaul schreibt:

    Breitner und Hoeness, das könnte unterhaltsam sein. Ich hab ja bald Geburtstag… 🙂

  3. Chrissy schreibt:

    Die lohnt sich echt.
    Die Filmemacher durften Uli & Paul währende eines Spiels mit einem Mikro verkabeln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s