„Den Ball beherrscht, am Leben gescheitert“…

… so eine treffenende Einleitung von Ulrich von Berg in seinem Artikel „Where did it all go wrong?“ auf 11Freunde.de, der heute anläßlich des fünften Todestages von Georg Best erschienen ist. Best starb am 25.11.2005 an den Folgen seines exzessiven Lebensstils. Damals erschien auf Spiegel Online ein Nachruf auf den „fünften Beatle„.

1963 startete Best seine Karriere bei Manchester United. Dort blieb er bis 1974. Danach folgten Wanderjahre, die ihn zu mehreren Gastspielen in den USA führten, ehe er 1984 seine Fußballschuhe an den Nagel hing.

Heute wäre er 64 Jahre alt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unspezifisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s