Hochgeschwindigkeitsfußball

Im Frühjahr 2010 trafen Arsenal London und der FC Barcelona im Viertelfinale der Champions League aufeinander. Die beiden Spiele gehören zum Besten, was ich je gesehen habe. Zwei Spitzenmannschaften, extremes Tempo, One-Touch-Fußball und mittendrin ein unwiderstehlicher Lionel Messi.

Die Spiele der Fußball WM in Südafrika waren toll. Deutschland gegen England, dann gegen Argentinien. Diese Spiele gehen in die Geschichte ein. Aber wenn ich mir ein Spiel aus dem vergangenen Jahr nochmal ansehen dürfte, dann das Rückspiel dieses Viertelfinales.

Und heute abend ist es wieder soweit. Barcelona tritt bei Arsenal an. 20.45 Uhr ist Anstoß. Meine Vorfreude ist groß!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter unspezifisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s